Linuxhotel Wiki

Wie ging das nochmal?

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


admin_grundlagen:shell_sonderzeichen

Die wichtigsten Shell Sonderzeichen

~ - steht für den Namen des Heimatverzeichnisses
$ - leitet einen Variablennamen ein
* - Wildcard - Platzhalter für 0 oder mehr beliebige Zeichen
? - Wildcard - Platzhalter für genau ein beliebiges Zeichen
[a-z] - steht als Platzhalter für genau ein Zeichen aus der eckigen Klammer
[[:lower:]] - Zeichenklasse für Kleinbuchstaben, nicht von der Spracheinstellung abhängig, umfasst (bei korrekter Implentation) auch Buchstaben nicht-lateinischer Alphabete
[^a-z] - steht als Platzhalter für genau ein Zeichen, das nicht in der eckigen Klammer angegeben ist (alles außer ...)
\ - entwertet das darauffolgende Zeichen, beraubt es also seiner Sonderbedeutung.
| zwei Befehle mittels einer Pipe verbinden
< aus Datei einlesen
> in Datei schreiben (diese wird überschrieben, falls bereits vorhanden)
>> an Datei anhängen

Wie schütze ich Sonderzeichen (z. B. in Dateinamen)?

  • '...' - In Hochkommas stehende Zeichenketten werden von der Shell gar nicht interpretiert.
  • "..." - Bei in Anführungsstrichen stehenden Zeichenketten führt die Shell kein Matching auf Dateinamen durch, und die Zerlegung in Wörter findet ebenfalls nicht statt.
  • \ - Ein Backslash schützt immer das folgende Zeichen vor der Interpretation durch die Shell.

'--' bedeutet Ende aller Optionen. Dies ist immer dann von Bedeutung, wenn eine Zeichenkette folgt, die als Option interpretiert werden könnte (wegen - oder -- am Anfang), das jedoch nicht passieren soll.

touch -- -l
cp -a -v -- -l -a
rm -- -l -a
admin_grundlagen/shell_sonderzeichen.txt · Zuletzt geändert: 2020/12/04 13:19 von holger_jakobs