Linuxhotel Wiki

Wie ging das nochmal?

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lpi2:raid

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
lpi2:raid [2013/12/10 14:05]
ingo_wichmann angelegt
lpi2:raid [2020/12/06 12:01] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Einfaches Beispiel Software RAID 1 ======
 +===== Voraussetzung =====
 +Laufendes Linuxsystem auf einer Festplatte, zusätzliche mindestens gleich große zweite neue Festplatte. ​
 +
 +Zum Testen können auch zwei Partitionen auf der selben Festplatte genutzt werden. ​
 +
 +
 +===== Partitionierung =====
 +Große Partition für RAID und kleine für Swap auf der zweiten Festplatte anlegen. ​
 +
 +Vorsichtshalber betroffene Blockdevices wipen:
 +  wipefs -af /dev/sda4
 +
 +==== RAID Partition taggen ====
 +  parted /dev/sda set 4 raid on
 +
 +  fdisk -l /dev/sda | grep -i raid
 +gibt aus:
 +<​file>​
 +/​dev/​sda4 ​       63500288 ​  ​126414847 ​   31457280 ​  ​fd ​ Linux raid autodetect
 +</​file>​
 +bzw.
 +<​file>​
 +/​dev/​sda4 ​    ​851968 ​ 30212095 29360128 ​   14G Linux RAID
 +</​file>​
 +
 +===== Pakete installieren =====
 +=== Debian (ab 9) ====
 +  apt install mdadm
 +
 +Autoerkennung auf ''​none''​ stellen. ​
 +
 +=== CentOS (8) ====
 +  dnf install mdadm
 +===== RAID 1 anlegen =====
 +((falls die Blockdevices zuvor schon verwendet wurden sicherheitshalber:​
 +  mdadm --zero-superblock /dev/sda2
 +  mdadm --zero-superblock /dev/sda4
 +))
 +  mdadm --create /dev/md0 --level=1 --raid-devices=2 /dev/sda2 /dev/sda4
 +  watch cat /​proc/​mdstat
 +  mkfs.ext4 /dev/md0
 +  mkdir /mnt/md0
 +  mount /dev/md0 /mnt/md0
 +
 +====== Ausfall einer Platte simulieren ======
 +  mdadm /dev/md0 --fail /dev/sda2
 +  cat /​proc/​mdstat
 +  mdadm /dev/md0 --remove /dev/sda2
 +  cat /​proc/​mdstat
 +Wiederherstellen:​
 +  mdadm /dev/md0 --add /dev/sda2
 +  watch cat /​proc/​mdstat
 +
 +====== RAID 1 zu RAID 5 erweitern ======
 +RAID 1 in RAID 5 konvertieren:​
 +  mdadm --grow /dev/md0 --level=5
 +  mdadm --detail /dev/md0
 +Platte als Spare hinzufügen:​
 +  mdadm /dev/md0 --add /dev/vdd1
 +  mdadm --detail /dev/md0
 +Platte aktivieren:
 +  mdadm --grow /dev/md0 --raid-devices=3
 +
 +  watch cat /​proc/​mdstat
 +
 +Dateisystem erweitern:
 +  resize2fs /dev/md0
 +
 +====== Platte ersetzen, bevor sie ausgefallen ist ======
 +  mdadm /dev/md0 --add-spare /dev/sda3
 +  cat /​proc/​mdstat
 +  mdadm /dev/md0 --replace /dev/sda2
 +  watch cat /​proc/​mdstat
 +
 ====== Bestehendes System auf Software RAID 1 migrieren ====== ====== Bestehendes System auf Software RAID 1 migrieren ======
-===== Vorraussetzung ​=====+===== Voraussetzung ​=====
 Laufendes Linuxsystem auf einer Festplatte, zusätzliche mindestens gleich große zweite neue Festplatte. ​ Laufendes Linuxsystem auf einer Festplatte, zusätzliche mindestens gleich große zweite neue Festplatte. ​
  
Zeile 57: Zeile 132:
  
 ====== Doku ====== ====== Doku ======
-http://​www.thomas-krenn.com/​de/​wiki/​Linux_Software_RAID+  * https://​www.thomas-krenn.com/​de/​wiki/​Unterschiede_zwischen_Hardware_RAID_und_Linux_Software_RAID 
 +  * http://​www.thomas-krenn.com/​de/​wiki/​Linux_Software_RAID
  
lpi2/raid.1386684324.txt.gz · Zuletzt geändert: 2013/12/10 14:05 von ingo_wichmann