Linuxhotel Wiki

Wie ging das nochmal?

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


admin_grundlagen:sudo

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
admin_grundlagen:sudo [2018/11/10 11:12]
ingo_wichmann
admin_grundlagen:sudo [2021/09/06 12:29] (aktuell)
ingo_wichmann [Bedienung von sudo als Nutzer]
Zeile 10: Zeile 10:
   sudo hostname neuer-name   sudo hostname neuer-name
  
-Eine Datei als root bearbeiten:+Eine Datei als root bearbeiten: ​(( Achtung: update-alternatives ist Debian-spezifisch )) 
 +  sudo update-alternatives --config editor
   sudo -e /​etc/​hostname   sudo -e /​etc/​hostname
  
-Eine root-Shell starten:+Eine root-Login-Shell starten:
   sudo -i   sudo -i
  
 ====== root-Rechte vergeben mit visudo ====== ====== root-Rechte vergeben mit visudo ======
 === Dem Nutzer nutzer05 erlauben den aktuellen Hostnamen zu ändern === === Dem Nutzer nutzer05 erlauben den aktuellen Hostnamen zu ändern ===
-  visudo -f /etc/sudorers.d/​hostname_admins+  visudo -f /etc/sudoers.d/​hostname_admins
  
 <file txt> <file txt>
Zeile 25: Zeile 26:
  
 === Dem Nutzer nutzer05 erlauben die Datei /​etc/​hostname zu bearbeiten === === Dem Nutzer nutzer05 erlauben die Datei /​etc/​hostname zu bearbeiten ===
-  visudo -f /etc/sudorers.d/​hostname_admins+  visudo -f /etc/sudoers.d/​hostname_admins
  
 <file txt> <file txt>
Zeile 33: Zeile 34:
 === Der Gruppe admins erlauben den Hostnamen zu ändern === === Der Gruppe admins erlauben den Hostnamen zu ändern ===
 [[admin_grundlagen:​benutzerverwaltung|Gruppe]] admins anlegen, dann: [[admin_grundlagen:​benutzerverwaltung|Gruppe]] admins anlegen, dann:
-  visudo -f /etc/sudorers.d/​hostname_admins+  visudo -f /etc/sudoers.d/​hostname_admins
  
 <file txt> <file txt>
Zeile 39: Zeile 40:
 %admins ALL=(root) sudoedit /​etc/​hostname %admins ALL=(root) sudoedit /​etc/​hostname
 %admins ALL=(root) /​usr/​bin/​hostnamectl set-hostname * %admins ALL=(root) /​usr/​bin/​hostnamectl set-hostname *
 +</​file>​
 +
 +=== sudo ohne Passwort ===
 +  visudo -f /​etc/​sudoers.d/​admins
 +<file txt>
 +%admins ALL=(ALL) NOPASSWD: ALL
 </​file>​ </​file>​
  
 === Übung: problematische Einstellungen in /​etc/​sudoers === === Übung: problematische Einstellungen in /​etc/​sudoers ===
 Wo ist das Problem bei folgender Einstellung:​ Wo ist das Problem bei folgender Einstellung:​
-  visudo -f /etc/sudorers.d/​dangerous_glob+  visudo -f /etc/sudoers.d/​dangerous_glob
  
 <file txt> <file txt>
Zeile 50: Zeile 57:
  
 Wo ist das Problem bei folgender Einstellung:​ Wo ist das Problem bei folgender Einstellung:​
-  visudo -f /etc/sudorers.d/​dangerous_command+  visudo -f /etc/sudoers.d/​dangerous_command
  
 <file txt> <file txt>
admin_grundlagen/sudo.1541848337.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/11/10 11:12 von ingo_wichmann