Linuxhotel Wiki

Wie ging das nochmal?

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


admin_grundlagen:ssd

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
admin_grundlagen:ssd [2019/01/01 22:41]
ingo_wichmann angelegt
admin_grundlagen:ssd [2019/01/03 12:10] (aktuell)
michael_gisbers
Zeile 4: Zeile 4:
 Geräte mit 1 in der Spalte "​ROTA"​ liegen auf rotierenden Geräten, Geräte mit 0 nicht. ​ Geräte mit 1 in der Spalte "​ROTA"​ liegen auf rotierenden Geräten, Geräte mit 0 nicht. ​
  
-====== ​Daten auf einer Partition oder SSD löschen & TRIM auslösen ====== +====== ​Ganzen Inhalt ​einer Partition oder SSD löschen & TRIM auslösen ====== 
-Optional (damit man es besser sieht) Einsen auf die Partition schreiben:+((Optional (damit man es besser sieht) Einsen auf die Partition schreiben:
   tr '​\0'​ '​\377'​ < /dev/zero | dd of=/​dev/​sda2 bs=1MiB status=progress   tr '​\0'​ '​\377'​ < /dev/zero | dd of=/​dev/​sda2 bs=1MiB status=progress
   fdisk -l /dev/sda   fdisk -l /dev/sda
Zeile 15: Zeile 15:
   hdparm --read-sector 444416 /dev/sda   hdparm --read-sector 444416 /dev/sda
   hdparm --read-sector 21415935 /dev/sda   hdparm --read-sector 21415935 /dev/sda
--> sollte lauter Einsen anzeigen ​((TODO: hier prüfe ich nur den ersten und den letzten Sektor, besser wäre ein Test ob alle Sektoren Einsen enthalten))+-> sollte lauter Einsen anzeigen TODO: hier prüfe ich nur den ersten und den letzten Sektor, besser wäre ein Test ob alle Sektoren Einsen enthalten))
  
 Daten auf Partition ''/​dev/​sda2''​ löschen und [[WPDE>​TRIM]] auslösen: Daten auf Partition ''/​dev/​sda2''​ löschen und [[WPDE>​TRIM]] auslösen:
   blkdiscard /dev/sda2   blkdiscard /dev/sda2
  
-Prüfen:+((Prüfen:
   hdparm --read-sector 444416 /dev/sda   hdparm --read-sector 444416 /dev/sda
   hdparm --read-sector 21415935 /dev/sda   hdparm --read-sector 21415935 /dev/sda
--> sollte lauter Nullen anzeigen ​((TODO: hier prüfe ich nur den ersten und den letzten Sektor, besser wäre ein Test ob alle Sektoren Nullen enthalten))+-> sollte lauter Nullen anzeigen TODO: hier prüfe ich nur den ersten und den letzten Sektor, besser wäre ein Test ob alle Sektoren Nullen enthalten))
  
 ====== manuell freie Bereiche eines Dateisystems "​trimmen"​ ====== ====== manuell freie Bereiche eines Dateisystems "​trimmen"​ ======
-Optional: Datei mit lauter Einsen anlegen und wieder löschen:+((Optional: Datei mit lauter Einsen anlegen und wieder löschen:
   tr '​\0'​ '​\377'​ < /dev/zero | dd of=file1 count=100 bs=512k iflag=fullblock oflag=direct   tr '​\0'​ '​\377'​ < /dev/zero | dd of=file1 count=100 bs=512k iflag=fullblock oflag=direct
   od -x file1   od -x file1
Zeile 43: Zeile 43:
   hdparm --read-sector 14874624 /dev/sda   hdparm --read-sector 14874624 /dev/sda
   hdparm --read-sector 14884863 /dev/sda   hdparm --read-sector 14884863 /dev/sda
--> sollte lauter Einsen ausgeben+-> sollte lauter Einsen ausgeben))
  
 freie Bereiche des Dateisystems unter ''/​mnt/​ext4''​ "​trimmen":​ freie Bereiche des Dateisystems unter ''/​mnt/​ext4''​ "​trimmen":​
Zeile 51: Zeile 51:
 </​file>​ </​file>​
  
-Prüfen:+((Prüfen:
   hdparm --read-sector 14874624 /dev/sda   hdparm --read-sector 14874624 /dev/sda
   hdparm --read-sector 14884863 /dev/sda   hdparm --read-sector 14884863 /dev/sda
--> sollte lauter Nullen ausgeben+-> sollte lauter Nullen ausgeben))
  
 ===== regelmäßig "​trimmen"​ ===== ===== regelmäßig "​trimmen"​ =====
Zeile 86: Zeile 86:
  
 ====== kontinuierlich freie Bereiche eines Dateisystems "​trimmen"​ ====== ====== kontinuierlich freie Bereiche eines Dateisystems "​trimmen"​ ======
-TODO: verlangsamt laut diversen Webseiten die Geschwindikeit ​in der Dateien gelöscht werden, da nach dem Löschen jeder Datei die SSD informiert wird -> prüfen+TODO: verlangsamt laut diversen Webseiten die Geschwindigkeit ​in der Dateien gelöscht werden, da nach dem Löschen jeder Datei die SSD informiert wird -> prüfen
   mount -o discard /dev/sda2 /mnt/ext4   mount -o discard /dev/sda2 /mnt/ext4
  
-Prüfen:+((Prüfen:
   Datei mit lauter Einsen anlegen und wieder löschen:   Datei mit lauter Einsen anlegen und wieder löschen:
   tr '​\0'​ '​\377'​ < /dev/zero | dd of=file1 count=100 bs=512k iflag=fullblock oflag=direct   tr '​\0'​ '​\377'​ < /dev/zero | dd of=file1 count=100 bs=512k iflag=fullblock oflag=direct
Zeile 108: Zeile 108:
 -> sollte lauter Einsen ausgeben -> sollte lauter Einsen ausgeben
   rm file1   rm file1
 +  sync
  
 Prüfen: ​ Prüfen: ​
   watch hdparm --read-sector 14874624 /dev/sda   watch hdparm --read-sector 14874624 /dev/sda
--> sollte (spätestens nach ein paar Minuten) lauter Nullen ausgeben+-> sollte (spätestens nach ein paar Minuten) lauter Nullen ausgeben)) 
 + 
 +====== kontinuierlich freie Bereiche im LVM "​trimmen"​ ====== 
 +Beim löschen und verkleinern von Logical Volumes frei werdende Bereiche "​trimmen":​ TODO: warum ist das nicht default? 
 +<file txt /​etc/​lvm/​lvm.conf>​ 
 +… 
 +devices { 
 +… 
 +issue_discards = 1 
 +… 
 +
 +</​file>​ 
admin_grundlagen/ssd.1546382469.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/01/01 22:41 von ingo_wichmann